Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Mühle in Ostgroßefehn

Großefehn Ostgroßefehn

Der zweistöckige Galerieholländer am Großefehnkanal wurde 1804 erbaut. Die drei Mahlgänge wurden hauptsächlich zur Verarbeitung von Buchweizen genutzt, da dieses eine Hauptfrucht der Fehnkolonien darstellte. Um 1900 wurde eine Versuchsanlage zur Stromerzeugung installiert. Bis 1968 war die Mühle in Betrieb und ist auch heute noch voll funktionsfähig.  
Besichtigung nach tel. Vereinbarung.

Die Mühle und das angrenzende Packhaus dienen heute als Kunstgalerie mit russischer Malerei. Unter dem Reetdach werden in einem Standesamt-Zimmer Ehen geschlossen. Der benachbarte Mühlenhof dient heute als Familienzentrum. Vor seiner Haustür liegt das ehemalige „Törfmuttje“ „Antje“, die heute als ein kleines Café dient. Geöffnet hat das Café von Oktober bis Mai Do-So, 13-18 Uhr, Juni bis September, 10-18 Uhr.

Mehr Informationen

Besichtigung nach tel. Vereinbarung.

Kontakt

Mühle in Ostgroßefehn

Kanalstraße Nord 82
26629 Großefehn Ostgroßefehn
Deutschland

Tel.: 0 49 43 / 23 33
Webseite besuchen

Und wo in Großefehn Ostgroßefehn genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen